Bewerbung & Interview

Wie mache ich ein PDF aus meiner Bewerbung?

Bewerbungs als PDF, Quelle: Anton Porsche (superanton.de)/pixelio.de
Geschrieben von Gastautor

Da uns diese Frage schon öfter gestellt wurde, haben wir hier einen ganz einfachen Weg zum Ziel: Wenn Ihr Eure Bewerbung im Word fertig geschrieben habt, also Deckblatt, Anschreiben, Lebenslauf und so weiter verfasst habt, gibt es eine recht simple Möglichkeit aus der doc-Datei eine pdf-Datei zu machen. Hierzu kann man ein kostenloses Programm herunterladen, dass sich Free PDF nennt. Download-Varianten finden sich hier und hier. Am besten sucht Ihr Euch natürlich den Download aus, der zu dem auf Eurem Computer installierten Betriebssystem passt.

Also: Programm zur Umwandlung runterladen und installieren. Habt Ihr nun ein Word-Dokument (oder auch ein anderes Format), das Ihr in ein PDF umwandeln wollt, öffnet Ihr die gewünschte Datei und wählt über die Menüleiste „Drucken“ aus. In dem erscheinenden Fenster sollte es eine Möglichkeit geben, verschiedene Drucker auszuwählen. Hier wählt Ihr nun den „Drucker“ Name des Programms aus. Wird der Druckauftrag ausgelöst, öffnet sich erneut ein Fenster, in dem Ihr auswählen müsst, an welcher Stelle auf dem Rechner das PDF-Dokument gespeichert werden soll. Habt Ihr die Auswahl getroffen, sollte sich kurze Zeit später an der von Euch gewählten Stelle das gewünschte Dokument im gewünschten Datei-Fomat befinden.

Und noch mal zusammengefast:

  1. Öffnet bspw. den Lebenslauf mit Word.
  2. Klickt oben links in der Menüleiste auf „Datei“ und dann auf „Drucken“.
  3. Ein neues Fenster öffnet sich, indem Druckereinstellungen vorgenommen werden können. Wählt unter dem Menüpunkt „Name“ den Drucker „Name des Programms“ aus und klickt anschließend auf „OK“.
  4. Es öffnet sich der PDF-Assistant.
  5. Klickt auf „PDF speichern“.
  6. Ein neues Fenster öffnet sich indem ihr den Speicherzielort und Namen des PDF-Dokumentes festlegen könnt.
  7. Wählt links in der Menüleiste den gewünschten Zielort aus und klickt anschließend auf „Speichern“.
  8. Fertig!

Ist das nicht so, habt Ihr was falsch gemacht 🙂

Über den Autor

Gastautor

Um unsere Inhalte etwas abwechslungsreicher zu gestalten, lassen wir gern auch andere Autoren zu Wort kommen. Interesse? Einfach Mail mit Themenvorschlag an: presse@towerconsult.de.

11 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar