Ratatouille

Diesmal aber wirklich! – Vorsätze für 2014

Vorsätze, Quelle: pexels.com
Geschrieben von Anna

Mit dem Ende der Weihnachtszeit nähert sich nun auch das Jahr 2013 seinem Ende. Sicher hatte der ein oder andere in den letzten Tagen Zeit und Ruhe, noch einmal alles zu reflektieren, die positiven Dinge zu erinnern und das Negative mehr oder weniger noch einmal zu überdenken.

In der Ruhe der Weihnachtstage und mit gut gefülltem Bauch, wer kennt das nicht, macht man auch schnell Vorsätze für das neue Jahr. Alles soll besser und sowieso viel toller werden, nicht wahr?

An anderer Stelle wäre das jetzt der Zeitpunkt, mit schwülstigen Sprüchen das Jahr zu verabschieden und dem Umfeld zu danken. Ich möchte euch keine Teebeutelkartonsprüche oder Glückskeksweisheiten im letzten Artikel für 2013 mitgeben. Lieber bin ich einmal von Schreibtisch zu Schreibtisch gegangen und habe die Vorsätze der TowerConsult gesammelt.

Interessanter Weise ist, im Vergleich zum Vorjahr und dem allgemeinen Umgang mit Vorsätzen, kein Alibi-Vorsatz dabei. Zwar möchten wir natürlich alle gesund sein und gesund leben, “ich möchte mehr Sport machen“ oder „ich muss abnehmen“, hat aber keiner gesagt. Irgendwie wünschen wir uns alle Beständigkeit. Das ist jetzt nix Neues oder Aufregendes, aber sicher ein Wunsch, an dem man arbeiten kann und muss.

Im Detail lauten unsere Vorsätze wie folgt:

  1. Keine Handlungen als Folge einer Kurzschlussreaktionen.
  2. Keine Vorsätze machen. (das ist der beste, oder?! 😉 )
  3. Gelassener werden.
  4. Den Lesern weiterhin Spaß beim Lesen bereiten und die zum Glück hohen Leserzahlen halten.

Ok, ich wären nicht ich, wenn ich nicht doch noch einen Spruch auf Lager hätte:

Wenn’s alte Jahr erfolgreich war, dann freue dich aufs neue,
und war es schlecht, ja dann erst recht.
Karl-Heinz Söhler

In diesem Sinne, rutscht gut rein, vielen Dank, dass ihr so fleißig gelesen und geklickt habt. Wir hoffen, ihr haltet uns auch 2014 die Treue!

Über den Autor

Anna

Anna, unsere „Frau fürs Schöne“, war bis November 2016 verantwortlich für alles rund ums Personalmarketing. Als studierte Kommunikationswissenschaftlerin mit Nebenfach Psychologie kam sie 2013 zu uns ins Team. Seitdem berichtete sie über den Weg vom Berufsanfänger zum "Experten" und schrieb mit Einfühlungsvermögen über die Höhen und Tiefen bei der Jobsuche und im Arbeitsalltag. Im Büro versorgte Hobbyköchin Anna uns mit den neusten Rezepten, flotten Sprüchen und viel guter Laune.

Hinterlassen Sie einen Kommentar