HR – Generalist (m/w/d) für Einführung ERP-System

Unser Kunde, eine Unternehmung des öffentlichen Dienstes in Jena, sucht Unterstützung im HR-Bereich. Mit Ihrer langjährigen Erfahrung im Bereich Personal verstärken Sie als Allrounder das 10-köpfige Team in den Bereich Controlling und Abrechnung, unbefristet und in Vollzeit, zum nächstmöglichen Zeitpunkt als HR – Generalist (m/w/d).

  Arbeitgeber

  • öffentlicher Dienst

  Technologien / Tools

  • MS-Office, insbes. MS Excel
  • Sage HR Suite

  Benefits

  • vermögenswirksame Leistungen (VL), Job-Ticket und betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • Gesundheitsförderung

  Wissenswertes

  • flexible Arbeitszeiten nach Absprache
  • Tarifvertrag (TV-L)

Sie werden:

 

  • im Bereich Personalcontrolling die Einführung eines neuen ERP-Systems unterstützen und somit beim Ausbau des HR-Controllings, in Bezug auf Personalplanung und HR-Benchmarks, maßgeblich mitwirken. Hierbei profitieren Sie von Ihrem sehr guten technischen Verständnis, wodurch es Ihnen leicht fällt sich in unbekannte Software tiefgründig einzuarbeiten. Dieses Einführungsprojekt läuft mehrere Jahre.
  • mit Hilfe Ihrer Zahlenaffinität regelmäßig Analysen von Personalberichten, Reports, Statistiken und Ad-hoc-Auswertungen erstellen
  • im Bereich Personalabrechnung das Team grundsätzlich unterstützen und durch Ihre sorgfältige Arbeitsweise ebenfalls administrativ bei der Fallbearbeitung durch Datenerfassung, Datenprüfung und -korrektur mitwirken
  • bedingt durch Ihre „Key-User“-Rolle, als Ansprechpartner mit Rat und Tat zur Seite stehen und eng mit den Bereichen Finanzen und IT zusammenarbeiten
  • neben diesen abwechslungsreichen und vielfältigen Aufgaben des Tagesgeschäfts, an übergreifenden HR-Themen und Projekten mitarbeiten und Arbeitsprozesse weiterentwickeln

Sie bringen mit:

 

  • mehrjährige, einschlägige Arbeitserfahrung als HR-Generalist mit sehr guten Kenntnissen in mind. einem der Bereiche: HR-Controlling, Personalabrechnung, idealerweise Personalplanung, Tarifrecht, Zusatzversorgung (VBL), Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht
  • HR – Wissensdurst kombiniert mit einem Blick, der über den Tellerrand hinaus geht und einem geschärften Problembewusstsein. Sie warten nicht auf Ansagen, sondern erfreuen sich an eigenständiger Arbeit.
  • technische Affinität und sehr gute, anwendungsbereite Kenntnisse von MS Office (insbesondere MS Excel)
  • Erfahrung im Umgang mit (oder sogar der Einführung von) ERP-Systemen / CRM-Systemen
  • stark ausgeprägte analytische, konzeptionelle und organisatorische Fähigkeiten
  • sehr gute Deutsch und Englischkenntnisse

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, die Sie uns bitte unter Angabe der Referenznummer 100957 zusenden.

Weitere Stellen aus unserer Stellenbörse: