IT – Serveradministrator (m/w/d)

Unser Kunde im Landkreis Weimarer Land gehört zu den modernsten medizinischen Einrichtungen Deutschlands und verfügt über 21 Fachkliniken. Zur Erweiterung der IT-Abteilung werden engagierte und verantwortungsbewusste Alltagshelden gesucht. Unterstützen Sie das Team mit Ihrem fachlichem Wissen und Können ab sofort und in Vollzeit als IT-Serveradministrator (m/w/d)!

  Arbeitgeber

  • akademisches Lehrkrankenhaus
  • modernes Arbeitsumfeld
  • kollegialer und respektvolle Umgang

  Technologien / Tools

  • Server 2008R2 bis Server 2019
  • Microsoft-, VMware-, Citrix-Umfeld
  • NetApp, 3par und Veeam

  Benefits

  • Zulage für minderjährige Kinder
  • Möglichkeit zur Kinderbetreuung vor Ort
  • freie Nutzung des eigenen Schwimmbads

  Wissenswertes

  • regelmäßige Teamevents
  • gute Anbindung an die Infrastruktur
  • preiswerte Mitarbeiterverpflegung

Sie werden:

 

  • aktuelle Serversysteme im Microsoft- / VMware- / Citrix – Umfeld installieren und konfigurieren sowie für die Administration von Speicher- und Backuplösungen, z.B. NetApp, 3par und Veeam, verantwortlich sein
  • mit Ihrem Team an der die Weiterentwicklung der vorhandenen Serverstruktur arbeiten: vom Entwurf über Auswahl, Test, Bereitstellung und Implementierung bis hin zum Monitoring wie auch Optimierung der Hard- und Software
  • Fehler im System diagnostizieren, auffinden und beheben sowie die Anzahl der Zugriffe auf den Server ermitteln (Logfile Analyse)
  • im interdisziplinären Team bei der Erstellung von Entscheidungsgrundlagen und IT-konformen standardisierten Verfahrensbeschreibungen, insbesondere DSGVO und BSI, unterstützen sowie technische Dokumente managen und pflegen
  • als fachliches Bindeglied zwischen den angrenzenden Fachbereichen, externen Dienstleistern (im Rahmen von IT-Projekten) und dem 2nd- und 3rd-Level-Support agieren
  • die Anfragen von Kollegen im 1st- und 2nd-Level-Support (OTRS–Ticketsystem) lösungsorientiert abarbeiten

Sie bringen mit:

 

  • abgeschlossenes Studium mit informationstechnischem Schwerpunkt oder adäquate fachliche Ausbildung mit relevanter Berufserfahrung
  • fundierte praktische Erfahrungen im Serverbereich oder vergleichbare Fachkenntnisse
  • idealerweise erste Erfahrung mit Projektarbeit und Prozessoptimierung im Gesundheitswesen
  • gute analytische Fähigkeiten verbunden mit einer hohen Auffassungsgabe und der Fähigkeit, pragmatische und schnelle Lösungen bereitzustellen
  • gute Organisations- und Koordinationsfähigkeiten sowie ein hohes Maß an Serviceorientierung
  • ausgesprochene Teamfähigkeit und Flexibilität für Rufbereitschaftsdienst (nach Plan)
  • sehr gute Deutschkenntnisse sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, die Sie uns bitte unter Angabe der Referenznummer 100918 zusenden.

Weitere Stellen aus unserer Stellenbörse: