Mit­ar­bei­ter (m/w/d) für Qua­li­täts­si­che­rung und Zulas­sung von Medi­zin­pro­duk­ten

Unser Kun­de kon­zi­piert inno­va­ti­ve Soft­ware zur Über­wa­chung der eige­nen Gesund­heit und Früh­erken­nung gesund­heit­li­cher Unre­gel­mä­ßig­kei­ten. Gemein­sam mit einem renom­mier­ten Exper­ten­team wur­den gänz­lich neue Dia­gno­se­me­tho­den ent­wi­ckelt. Für das Ent­wick­lungs­team suchen wir ab sofort für den Stand­ort Jena Ver­stär­kung.

  Arbeit­ge­ber

  • Spe­zia­list für mobi­le Gesund­heits­lö­sun­gen in der Medi­zin­tech­nik
  • jun­ges, inno­va­ti­ves Unter­neh­men
  • moder­ne Büros in der Innen­stadt

  Tech­no­lo­gi­en / Tools

  • Jira, Con­flu­ence, Bit­Bu­cket
  • Unit Test / Design Pat­terns
  • MS-Office-Paket

  Bene­fits

  • Raum für Ide­en
  • indi­vi­du­el­le Wei­ter­bil­dungs­mög­lich­kei­ten
  • neus­te Tech­no­lo­gi­en

  Wis­sens­wer­tes

  • Men­to­ring-Pro­gramm
  • fla­che Hier­ar­chi­en
  • fle­xi­ble Arbeits­zei­ten

Sie wer­den:

 

  • eine pro­ak­ti­ve Rol­le im Qua­li­täts­ma­nage­ment von Soft­ware­pro­duk­ten ein­neh­men
  • Test­kon­zep­te basie­rend auf Soft­ware­spe­zi­fi­ka­ti­on ent­wer­fen sowie manu­el­le und auto­ma­ti­sier­te Soft­ware­tests vor­neh­men
  • kon­ti­nu­ier­lich den Qua­li­täts­stan­dard sichern und durch Feh­ler­ana­ly­sen Maß­nah­men zur Pro­zess­op­ti­mie­rung ablei­ten
  • die Ein­hal­tung von Medi­zin­pro­dukt­vor­schrif­ten bzw.-richtlinie (93/42/EWG) über­wa­chen und die dazu­ge­hö­ri­gen tech­ni­schen Doku­men­te pfle­gen
  • eng mit dem inter­dis­zi­pli­nä­ren Team zusam­men­ar­bei­ten und Ihre Vor­schlä­ge ein­brin­gen

Sie brin­gen mit:

 

  • abge­schlos­se­nes Infor­ma­tik-Stu­di­um oder eine ver­gleich­ba­re tech­ni­sche oder natur­wis­sen­schaft­li­che Aus­bil­dung
  • idea­ler­wei­se mehr­jäh­ri­ge Berufs­er­fah­rung im Qua­li­täts­ma­nage­ment von Soft­ware­pro­duk­ten
  • eben­so umfang­rei­ches Wis­sen über regu­la­to­ri­sche Anfor­de­run­gen (ISO 13485, FDA, MDR, MDD) wie auch fun­dier­te Kennt­nis­se in Erstel­lung, Prü­fung und Audi­tie­rung von tech­ni­scher Doku­men­ta­ti­on
  • sowohl Fai­ble für Pro­blem­iden­ti­fi­ka­ti­on als auch Affi­ni­tät / hohe Lern­be­reit­schaft für auto­ma­ti­sier­te Tests
  • struk­tu­rier­te und metho­di­sche Arbeits­wei­se
  • Kom­mu­ni­ka­ti­ons­stär­ke, Moti­va­ti­on und Eigen­in­itia­ti­ve
  • sehr gute Deutsch- und Eng­lisch­kennt­nis­se

Haben wir Ihr Inter­es­se geweckt? Dann freu­en wir uns auf Ihre Bewer­bung, die Sie uns bit­te unter Anga­be der Refe­renz­num­mer 100863 zusen­den.

Wei­te­re Stel­len aus unse­rer Stel­len­bör­se: