Projektingenieur (m/w/d) für Digitalisierung / Industrie 4.0

Unser Kunde ist ein weltweit agierendes Unternehmen der Verfahrenstechnik- und Chemieindustrie mit Sitz in Weimar. Die Fertigung und Entwicklung dieser Technologien bedient vor allem die Automatisierungs- und Medizintechnik sowie die industrielle Messtechnik. Zur Verstärkung des Teams suchen wir ab sofort in Vollzeit einen Projektingenieur (m/w/d) für Digitalisierung / Industrie 4.0.

  Arbeitgeber

  • mehr als 50-jährige Firmengeschichte
  • innovatives Unternehmen
  • ausgezeichnete Reputation in der Branche

  Technologien / Tools

  • MS Office
  • STEP7, TIA-Portal, PCS7, WinCC
  • Python, R, Javascript, HTML5, SQL

  Benefits

  • berufliche Altersvorsorge
  • 30 Tage Urlaub
  • kostenfreier Firmenparkplatz

  Wissenswertes

  • individuell abgestimmte Einarbeitung
  • Gleitzeit
  • Sommerfest und Weihnachtsfeier

Sie werden:

 

  • bei (Life-Science) Projekten im Bereich Industrie 4.0 hinsichtlich der Digitalisierung unterstützen
  • Konzepte zur automatisierten, digitalisierten Systemintegration von Systemen und Anlagen in IT-Infrastrukturen ausarbeiten und hierbei neue Ideen finden
  • neue Technologien auswählen und entwickeln und dabei eng mit internen und externen Partnern zusammenarbeiten
  • in Ihrer Position die Schnittstelle zwischen Kunden und deren Anforderungen und den ausführenden Partnern bilden
  • die Weiterentwicklung von Industrie 4.0 / IIoT Technologien vorantreiben, bis hin zur Entwicklung von Standards für interne und externe Kunden
  • Kunden hinsichtlich der IT-Security beraten und deren Digitalisierungstätigkeiten koordinieren
  • Spezifikationen, Vorgabedokumente oder ähnliches als auch qualitätsrelevante Dokumente (CSV) erstellen

Sie bringen mit:

 

  • ein abgeschlossenes Studium im Bereich Informatik/ Elektrotechnik/ Automatisierungstechnik mit zwingend notwendiger, erster, einschlägiger Berufserfahrung (auch Praktika)
  • Interesse am und erste Kenntnisse im Bereich IIoT, Smart Factory, Digital Twin, KI, als auch sehr gute Kenntnisse und sichere Anwendung der MS Office Programme
  • vorteilhafterweise (erste) Kenntnisse in Bezug auf Automatisierungssysteme (z.B. STEP7, TIA-Portal, PCS7, WinCC) sowie übergeordneter Steuerungssysteme (z.B. MES, ERP)
  • starke Eigenmotivation, verbindliches und freundliches Auftreten
  • Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit
  • eine grundsätzliche Reisebereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen
  • fließende Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, die Sie uns bitte unter Angabe der Referenznummer 100952 zusenden.

Weitere Stellen aus unserer Stellenbörse: