TowerConsult GmbH
  • IT-Experte?

    IT-Experte?

  • Profis der IT-Branche

    Profis der IT-Branche

    Wir sind spezialisiert auf Jobs und Projekte im IT-Umfeld. Wir kennen die Branche, ihre Besonderheiten und finden die passende Stelle für Sie!

  • Wegbegleiter

    Wegbegleiter

    Vom ehrlichen Feedback zu Ihren Unterlagen bis zur Gehaltsverhandlung – Wir begleiten Sie im gesamten Bewerbungsprozess.

  • Veränderungsmanager

    Veränderungsmanager

    Egal ob Sie Einsteiger oder Aufsteiger sind, wir erkennen Ihre Ziele, Chancen und Potentiale. Wir beraten Sie in Karrierefragen und planen gemeinsam mit Ihnen die nächsten Schritte Ihrer Berufslaufbahn.

  • Persönlich

    Persönlich

    Bei uns sind Sie nicht nur eine Nummer. Wir treten mit Ihnen in Kontakt und fragen nach. Bei uns bekommt Ihre Bewerbung ein Gesicht.

IT Jobs

 

Wir haben versucht, unsere Jobbörse so intuitiv und logisch wie möglich aufzubauen. Trotzdem gibt es Stellenangebote, die keiner Kategorie endgültig zugeordnet werden können. Neben den meist technischen und kaufmännischen IT-Berufen, die Sie in unserer Jobbörse finden können, gibt es noch viele weitere. In diesem Teil unserer Jobbörse finden Sie alle Stellenangebote, die sich durch ihre Besonderheit oder Einzigartigkeit, sei es für unser Angebot oder die IT-Branche, nicht eindeutig einordnen lassen. Diese finden Sie hier:

 

Bewerbung schicken

  1. Datei auswählen
    max 5MB und nur PDFs sind zugelassen!

IT Jobs

Informatik hat sich als Wissenschaft der gezielten und planvollen Datenverarbeitung, vordergründig der automatischen Verarbeitung mit Computern, zu einer Schlüsseldisziplin der heutigen Zeit entwickelt. Kaum eine Branche bzw. kaum ein Unternehmen kommt ohne IT-Anwendungen oder IT-Produkte aus. IT-Spezialisten sind gefragte Fachkräfte für Projekte und die Weiterentwicklung bestehender Anwendungen. Genauso sind es Trainer und Consultants, die Mitarbeiter mit den benötigten Fähigkeiten und Kenntnissen ausstatten sollen. Auch die Anzahl der Stellenangebote für Festanstellungen, z.B. in IT-Beratungsunternehmen oder bei sogenannten Systemintegratoren, ist hoch.

Warum sind Informatiker so begehrt?

Vor allem die Vernetzung und technische Weiterentwicklung von immer mehr Geräten, seien es Autos, Kühlschränke oder sogar ganze Häuser, treiben die IT-Branche voran. „Embedded Systems“ ist in diesem Rahmen eines der ganz großen Stichworte. Ein anderes lautet „Cloud-Computing“. Viele Geräte werden miteinander verbunden, um sie beispielsweise per Smartphone regeln zu können. Medien sollen außerdem zunehmend mobil bereitstehen, unabhängig vom jeweiligen Endgerät. Darüber hinaus entdecken Unternehmen die Vorteile des Cloud-Computings, auch um eigene Kosten zu reduzieren. Hier setzen Services wie Saas, Paas und Iaas (Software, Platform bzw. Infrastructure as a service) an. Informatiker Jobs befassen sich also nicht länger bloß mit Computern, es entstehen stattdessen viele Jobs im Bereich des Service. Kundenkontakte und Teamarbeit gehören heute meist genauso in den Arbeitsalltag eines Informatikers wie ein Computer. Außerdem können es sich immer mehr Unternehmen leisten, für sich maßgeschneiderte oder zumindest angepasste Soft- und Hardwarelösungen, wie die von SAP, in Anspruch zu nehmen. Sie müssen es sogar, um auf dem Markt keinen entscheidenden Wettbewerbsnachteil zu erleiden. Dies gilt mittlerweile sogar für KMU. Deshalb suchen zunehmend auch sie festangestellte Mitarbeiter oder nutzen das Angebot von Consultants durch spezialisierte Firmen. Da häufig Computersysteme und Software unterschiedlicher Anbieter genutzt werden, ist Systemintegration ein wichtiger Teil innerhalb der IT eines Unternehmens.

Ausbildung und Qualifikation im IT-Umfeld

Die Zahl der Studierenden im Fach Informatik weist in den letzten Jahren eher eine rückläufige Tendenz auf. Das Eintreten bzw. Ansteigen des befürchteten Fachkräftemangels bleibt zwar zunächst noch abzuwarten, allerdings wäre es dennoch schön, wenn das Informatikstudium seinen unverdient trockenen Außenseiterruf loswerden und die Anerkennung erfahren würde, die es verdient. Ein wenig hat sich der Ruf des Faches allerdings bereits weg von einem streberhaften „Friemeln“ im dunklen Kämmerlein, hin zu dem eines gut bezahlten und abwechslungsreichen „Kreieren“ entwickelt. Soziale Komponenten sind in den meisten Informatiker Jobs selbstverständlich, genauso ist häufig kreatives Denken notwendig, um bestmögliche Lösungen zu finden. Wirtschaftliche Kompetenzen zählen ebenfalls immer mehr zur Informatik dazu. Die Chance für eine langfristige Karriere im Informatik-Bereich ist ebenfalls gut, da viele Arbeitgeber händeringend nach passenden Besetzungen für ihre freien Stellen suchen. Sogar Frauen entdecken die lange als typische Männerdomäne bekannte Informatik langsam für sich und freuen sich auf einen häufig mit gutem Gehalt bedachten Job innerhalb des Sektors. 

Für Informatiker gibt es, neben Jobs in IT-Abteilungen von Unternehmen, zahlreiche Stellenangebote im Dienstleistungsbereich genauso wie in der Wissenschaft, Forschung und Entwicklung. Softwareentwickler oder Informatiker sind lange nicht die einzigen Positionen. Berufliche Qualifikationen können deshalb durch verschiedene Ausbildungen und Bildungswege erlangt werden. Informatiker wird, wer z.B. ein Studium der Informatik oder eine Ausbildung zum Fachinformatiker absolviert. Auch Studiengänge wie Wirtschaftsinformatik oder Betriebswirtschaft mit entsprechendem Schwerpunkt können für diesen Bereich qualifizieren. Mit etwas Anstrengung ist genauso ein Quereinstieg in die IT-Branche möglich. Über praktische Erfahrungen in Projekten, Festanstellungen und nicht zuletzt auch durch studentische Praktika erfolgt letztlich eine Spezialisierung, beispielsweise im Bereich der Softwareentwicklung oder Wirtschaftsinformatik.

 

 

Kunden-Meinungen

  • „Als Software-Unternehmen im Bereich E-Invoicing ist uns eine gute Mischung erfahrener Mitarbeiter und gut ausgebildeter Absolventen wichtig. TowerConsult hat unser Business und unsere Unternehmenskultur verstanden, dies zeigt die Qualität der Bewerbungen.“
    Sten Grimmer
    COO OnCommerce
  • „… super Zahlenjongleure und toller Service.“
    Ludger Vogt
    CEO Smart Commerce
  • „Wenn es so etwas wie eine gute Seele der ToweByte gibt, sind es die Damen im Office Management der TowerConsult. In den vielen Jahren der Zusammenarbeit haben wir schon die ein oder andere Situation gemeistert. Vielen Dank für die tolle Arbeit!“
    Andreas Hörcher
    Vorstand der TowerByte e.G.
  • „6 Sterne für TowerConsult! Mit der persönlichen, flexiblen und kompetenten Begleitung habe ich schnell eine neue Herausforderung in Jena gefunden. Danke.“
    Steffen Köhler
    Leiter Entwicklung, Moonwave Systems GmbH
  • „TowerConsult bietet mir als Freiberufler die Vermittlung in Projekte mit professionellen Leistungspräsentationen und permanente Betreuung im Projektgeschäft. Stets garantierte Zahlungseingänge ermöglichen volle Konzentration auf die Projektarbeit.“
    Thomas Roewer
    IT-Consultant
  • „Nach langer Jobsuche (mit über 50) kam ich zu TowerConsult. Schnell kam es zu einem Gespräch, für eine Stelle, auf die ich mich allein nicht beworben hätte. Die Arbeit passt genau zu mir. Ich bin froh, dass ich nicht vorher etwas anderes gefunden habe.“
    Udo Friedrich
    Softwaretester
  • „Auf der Suche nach Feedback zu meinem Lebenslauf traf ich auf einer Jobmesse die TowerConsult. Hier wurde mir durch Aufmerksamkeit meine derzeitige Stelle vermittelt und wir arbeiten auch jetzt noch an verschiedenen Projekten sehr gut zusammen.“
    Ramona Scheiding
    Standortmarketing, JenaWirtschaft - Wirtschaftsförderungsgesellschaft Jena mbH

Kontakt aufnehmen

  1. * Plichtfelder

Bitte um Rückruf

  1. * Pflichtfelder

Newsletter abonnieren