Ratatouille

Die süßen Früchte des Erfolgs

Liliya

Das Erfolgsrezept fürs Büro!

Ich befinde mich zurzeit in Elternzeit und wollte meine Kollegen von der TowerConsult besuchen. Auf der Suche nach einem kleinen Mitbringsel wurde ich schließlich fündig: es ist eine Tee- bzw. Keksdose mit  einem Erfolgsrezept. Über die Zutaten und die exakte Gewichtung des ultimativen Erfolgsrezepts lässt sich natürlich diskutieren.

Es gibt zahllose Bücher, die DAS ERFOLGSREZEPT versprechen. Da ich mich gegenwärtig viel mit dem Thema Kindererziehung beschäftige, fällt mir oft ein Ausspruch ein, den ich von einer erfahrenen Erzieherin aus der Kita unseres Älteren gehört habe. Sie sagte, das Wichtigste in der Kindererziehung sei, den Kindern die Möglichkeit zu geben, Dinge selbst zu probieren; diese Erfahrung sei das Beste was Eltern den Kindern mit auf dem Weg geben könnten.

Dazu passt die in den 70er Jahren von dem Psychologen Albert Bandura  entwickelte Theorie der Selbstwirksamkeitserwartung. Grob gesagt bezeichnet man damit den Glauben, Situationen durch eigene Handlungen beeinflussen zu können. Je ausgeprägter dieser Glaube an die Wirkung eigener Fähigkeiten und Kompetenzen, desto resistenter ist man gegen Misserfolge und kann auch bei schwierigen Aufgaben länger durchhalten. Die Selbstwirksamkeitserwartung ist zum Teil genetisch bedingt, also angeboren. Eine der wichtigsten Voraussetzungen für eine hohe Selbstwirksamkeitserwartung sind aber auch die eigenen Erfahrungen, das Erleben, selbst Einfluss nehmen zu können.

Das ist die Weisheit, die auch in dem Satz unserer Erzieherin steckt. Diese Möglichkeit, selbst Dinge zu gestalten und Situationen zu beeinflussen, ist nicht nur in der Kindererziehung wichtig, man kann die Regel auf viele Bereiche übertragen. Selbständigkeit und Gestaltungsfreiheit für Arbeitnehmer am Arbeitsplatz fördern Motivation und Kreativität und tragen so wesentlich zum Erfolg eines Unternehmens bei. Auch im größeren Rahmen, im gesamtgesellschaftlichen Zusammenhang ist es wichtig, dass Bürger, Gruppen und Unternehmen an die Möglichkeit glauben, die Gesellschaft prägen und mitgestalten zu können. Dies zeigt sich dann in Volksweisheiten und Redensarten wie der von der „erstickenden Bürokratie“.

Das ist mein persönlicher Favorit zum Thema Erfolgsrezept – eine gesunde Selbstwirksamkeitserwartung.

Und wenn man dann Erfolg hat? Das ist ein süßes Gefühl. Also füllte ich die Teedose mit Schokopralinen, da lässt sich der Erfolg schon mal schmecken. Jetzt habe ich von verschiedenen Kollegen gehört, dass die Dose inzwischen leer ist, also habe ich auch einen netten Vorwand meine Kollegen zu besuchen und die Erfolgsdose wieder aufzufüllen 😉

Weitere Infos gibt es hier:
Allgemeine Selbstwirksamkeitserwartung

Über den Autor

Gastautor

Um unsere Inhalte etwas abwechslungsreicher zu gestalten, lassen wir gern auch andere Autoren zu Wort kommen. Interesse? Einfach Mail mit Themenvorschlag an: presse@towerconsult.de.

Hinterlassen Sie einen Kommentar